Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

20.04.2017

Beliebte Faltkarte erscheint in aktueller Auflage.

Weiterlesen

04.04.2017

Unter dem Motto „Eine ganze Region gewinnt“ kamen am 4. April 2017 rund 150 Akteure der Dachmarke, wie zertifizierte Betriebe aus den Bereichen Weinbau, Hotel- und Gaststättengewerbe, Kultur- und...

Weiterlesen

04.04.2017

Der Tourismus im Moselland ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor für die Region, von dem insbesondere Gastgewerbe, Einzelhandel und Dienstleistungswirtschaft profitieren. Das belegt die aktuelle...

Weiterlesen

Moselsteig

Der Moselsteig glänzt mit zahllosen einzigartigen Panoramabildern des idyllischen Moseltals. Majestätisch schlängelt sich die Mosel um malerische auf Halbinseln liegende Orte. Die Silhouetten der Häuser, die sich oft bis unmittelbar ans Ufer drängen, spiegeln sich im ruhig dahingleitenden Wasser. Ebenso wie die sacht ansteigenden oder sich schroff und steil emporreckenden Weinberge. Von ihren Kämmen aus sind in der Ferne vermeintliche Seen, gebildet von den mäandernden Moselschleifen, auszumachen. Bilder wie diese machen den Fernwanderweg Moselsteig zu einem Erlebnis.

365 Kilometer lang zählt der „Leading Quality Trail – Best of Europe“, einer der längsten Qualitätswanderwege Deutschlands, zu den abwechslungsreichsten Premium-Wanderstrecken - herausfordernd und überraschend zugleich. Entlang seines Weges von Perl nahe der französischen Grenze bis ans Deutsche Eck in Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet, wechseln die Bilder ständig. Eine spannende Exkursion für Aktivurlauber wie für Familien, die bequem per Bus und Bahn zur Moseltour starten können.Der Steig bietet 24 Etappen, je 11 bis 24 Kilometern lang, und variierende Schwierigkeitsgrade. Wer ihn komplett erwandert, wechselt 13 Mal die Moselseite.