Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

19.06.2017

Die Lehmer Razejunge veranstalten am 24. Juni zum zehnten Mal ihre Razejungenweinprobe. Die diesjährige Weinprobe befasst sich mit den kirchlichen Weingärten der Mosel. Das Thema wird vom...

Weiterlesen

12.06.2017

29 Betriebe der Region Mosel wurden durch den rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing am 8. Juni 2017 in Bad Kreuznach mit dem Zertifikat von „ServiceQualität Deutschland“ und mit...

Weiterlesen

29.05.2017

Für den Aufbau eines weltweiten Imperiums brauchten die Römer Straßen, und zwar gute und schnelle Verbindungsstrecken! Gerne nutzten sie bestehende Routen, bauten aber auch neue. Und schon sind wir...

Weiterlesen

Der beste Schoppen

Geprüfte Qualität im Glas – das Siegel „Der beste Schoppen“ hilft Ihnen bei der Weinauswahl und zeigt Ihnen den Weg zu einem guten, offenen Schoppenwein. Regionale Fachverbände riefen diese Initiative vor 15 Jahren ins Leben. Sie zeichnet Weinerzeuger und Gastronomen mit dem Gütesiegel „Der beste Schoppen“ aus.

Der vom Hotel- und Gaststättenverband initiierte und von Moselweinwerbung und Kammern unterstützte Wettbewerb kürt die besten Ausschankweine von Mosel, Saar, Ruwer und mit dem „Terroir Moselle“ auch aus den Weinanbaugebieten Luxemburg und Lothringen. Etwa 250 Winzer und ähnlich viele Gastronomen treten jährlich mit rund 1200 Weinen an. Dass davon zuletzt 96 Prozent das begehrte Prüfsiegel erhielten, beweist die hohe Qualität der angemeldeten Ausschankweine. Besonders gut aufgehoben sind Weinfreunde in einem „Haus des Besten Schoppen“. Mit dieser Plakette darf sich nur schmücken, wer drei Jahre in Folge prämiert wurde.