Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

07.01.2019

Die Karten für Samstag, 19. Januar, 15 bis 20 Uhr, sind ausverkauft. Für Freitag, 18. Januar, 14:30 bis 19:30 Uhr, sowie Sonntag, 20. Januar, 11 bis 17 Uhr, sind jeweils nur noch wenige Karten...

Weiterlesen

Mosel-Qualitätsgastgeber werden

Im Tourismus gibt es so viele Klassifizierungen und Zertifizierungen, und alle sind mit Aufwand und Kosten verbunden. Warum sich also auch noch zum „ausgezeichneten Mosel-Gastgeber“ zertifizieren lassen?  

Das hat einen guten Grund: Alle Zertifizierungen haben zum Ziel, das Angebot für den Gast attraktiver zu machen, ihm eine gewisse Sicherheit in Bezug auf Leistung und Qualität zu bieten und bestimmte Standards zu setzen. Gleichzeitig bieten die Kriterienbögen dem Gastgeber gute Anhaltspunkte, welche Voraussetzungen er erfüllen muss, um für seine Gäste interessant zu bleiben. Die Ansprüche wachsen und damit auch die Anforderungen an die Betriebe.

„Wer nicht mit der Zeit geht – geht mit der Zeit.“

Auch die Zertifizierungen im Rahmen der Qualitätsoffensive „Dachmarke Mosel“ haben zum Ziel: Die Betriebe an Mosel, Saar und Ruwer fit zu machen und fit zu halten für die Zukunft. Regionalität, Qualität und Service stehen bei den Gästen hoch im Kurs, das weiß man nicht nur durch die Marktforschung. Und genau hier setzt die Regionalinitiative an. Bei der Zertifizierung zum „ausgezeichneten Mosel-Gastgeber“ wird also abgefragt: Wie regional präsentiert sich Ihr Betrieb, welche Qualität bietet er und wie ist es um die Servicequalität bestellt? Unsere Kriterienbögen können Sie durchaus als Richtschnur nehmen, um Ihren Betrieb gezielt weiter zu entwickeln.

Wer unsere hohen Maßstäbe erfüllt, gilt als „regionaler Leuchtturm“, unabhängig davon, mit wie vielen Sternen er von DTV oder DeHoGa klassifiziert ist. Er wird im Marketing der Mosellandtouristik GmbH und ihrer Partner bevorzugt berücksichtigt. Außerdem findet er Aufnahme in das Netzwerk der „ausgezeichneten Mosel-Gastgeber“.

Wie die ausgezeichneten Moselgastgeber auf dieser Homepage dargestellt werden, finden Sie hier

Zurzeit wird bei erfolgreicher Zertifizierung eine Gebühr von 100.- € zzgl. Mehrwertsteuer erhoben.