08.12.2020

Der Koch des Jahres kommt von der Mosel

Zwei Michelin-Sterne hat er bereits. Dazu 19 von 20 Punkten im Restaurantführer "Gault&Millau", der Thomas Schanz aus Piesport nun auch zum Koch des Jahres gekürt hat:

"Weitab von den Metropolen hat der bescheidene, zurückhaltende Thomas Schanz den elterlichen Betrieb in aller Stille in eines der besten Restaurants der Republik verwandelt. Ohne Sponsoren, dafür durch akribische Arbeit und eine zeitgemäß-komplexe Stilistik auf Basis der klassischen französischen Produktküche“, begründet die Redaktion die Ehrung.