24.05.2018

Ihre Bus- und Bahnverbindungen am Moselsteig 2018

Für viele Wanderer ist die Erreichbarkeit Ihrer Moselsteig-Wandertour mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Auswahl der Wanderroute. Die neu aufgelegte Faltkarte gibt Planungshilfe.

Mit einer Gesamtlänge von 365 Kilometern gehört der Moselsteig nicht nur zu den längsten, sondern auch zu den abwechslungsreichsten Fernwander-wegen in Deutschland. Alle 24 Etappen sind mit Bus- und Bahn zu erreichen.

Die aktualisierte Faltkarte der Mosellandtouristik und der Verkehrsverbünde Rhein-Mosel (VRM) und Region Trier (VRT) hilft Wanderern bei der Planung einer Moselsteig-Wanderung, beispielsweise mit Bus und Bahn zum Etappenstart zurückzukehren oder Strecken individuell zu verändern.

Die Faltkarte "Ihre Bus- und Bahnverbindung am Moselsteig" gibt einen Überblick über die Anbindung aller 24 Moselsteig-Etappen an den Bus- und Bahnverkehr entlang der Mosel. Die Fahrplantabellen sind nach Moselsteig-Etappen gegliedert und zeigen neben Anfangs- und Endpunkt auch alle Zwischenhaltestellen der jeweiligen Etappe auf. Neben der Information, wie häufig der Bus fährt, erhält der Wanderer auch die frühste und späteste Abfahrtszeit zum Etappenziel. "Ihre Bus- und Bahnverbindung am Moselsteig" kann kostenlos beim VRM, VRT und Mosellandtouristik angefordert werden. In der Region liegt die Faltkarte an allen Bahnhöfen und in den örtlichen Tourist-Informationen aus. Herausgeber ist die Mosellandtouristik GmbH in Kooperation mit VRM und VRT.

Bestellung: Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531-97330, info@mosellandtouristik.dewww.moselsteig.de. Weiterführende Informationen zu Freizeittickets und Fahrpreisen unter www.vrt-info.de und www.vrminfo.de.