07.12.2020

Straßen der Römer: Neue Website online

Wissen Sie, wie viel uns die Römer in der Region hinterlassen haben? Ihr Erbe kann sich wirklich sehen lassen, nicht nur das UNESCO-Welterbe in Trier. Und vieles ist Corona-tauglich, frei zugänglich und mitten in freier Natur. 

Jetzt gibt es unter www.strassen-der-roemer.eu eine brandneue Website, die Ihnen wichtige wie unterhaltsame Infos über die einzelnen Sehenswürdigkeiten bietet und viele Tipps gibt, wie man sie erleben kann, ob mit Zeitreisen und Living History, Rad- und Wandertouren oder bei erholsamen Urlaubsreisen. Ferien mit Kindern gesucht? Interesse an Veranstaltungen?  Auf der neuen Websesite gibt es eine Übersicht. Regelmäßige Infos gewünscht? Einfach den Blog abonnieren. 

Für alle, die gern noch etwas „in der Hand“ haben, gibt es ergänzend dazu das Magazin „SALVE auf den Straßen der Römer“. Prospektbestellungen: Bei den Tourist-Informationen der Region und der Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54770 Bernkastel-Kues/Andel.

Projektpartner der Straßen der Römer sind die Mosellandtouristik GmbH, die Hunsrück-Touristik GmbH, die Tourismus Zentrale Saarland GmbH, das Office Régional du Tourisme Région Moselle Luxembourgeoise, das Office de Tourisme Echternach – Syndicat d’Initiative et de Tourisme, das Maison du Tourisme du Pays d’Arlon und die Stationen und Tourist-Informationen „auf den Straßen der Römer“.

Ansprechpartnerin:

Mosellandtouristik GmbH

Dr. Annekathrin Kordel, Projektleiterin

Tel. 06531-9733-43