02.04.2019

SWR4 Wanderspaß an der Mosel - Schlagerstars inklusive


SWR4 Rheinland-Pfalz lädt zum "SWR4 Wanderspaß" an Muttertag, 12. Mai 2019, nach Enkirch ein

Der "SWR4 Wanderspaß" führt im Wonnemonat Mai an die Mosel: Am Sonntag, 12. Mai 2019, heißt es in Enkirch Wanderschuhe schnüren und im Anschluss bei guter deutscher Musik gemeinsam feiern.

Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Festivalplatz in Enkirch. Traditionell feiern die SWR4-Wanderer zur Einstimmung eine ökumenische Andacht, danach starten sie auf die drei Routen verschiedener Länge und Schwierigkeit durch die malerische Umgebung von Enkirch. Auch die SWR4-Moderatoren Michael Münkner und Stefan Nink, die SWR4-Experten Stefan Bender und Heike Boomgaarden sowie viele Mitarbeitende aus dem SWR4-Team sind auf den Wanderrouten unterwegs.

Vom Korn zum Wein - von der Mühle zur Mosel
Unter dem Motto "Vom Korn zum Wein - von der Mühle zur Mosel" führt die Tour durch das Enkircher Großbachtal ins Ahringsbachtal und zur Starkenburger Mühle. Vor dort geht es hinauf nach Starkenburg, das bekannt ist für seine alten Backhäuser und seine Burgruine. Am Rande des kleinen Ortes hoch über der Mosel folgt ein fast alpiner Abschnitt über den Moselhöhenweg zurück in Richtung Enkirch. Über 270 Höhenmeter zeigt der Rundweg auf elf Kilometern und rund vier Stunden lang immer wieder wunderschöne Aussichten auf Mosel, Hunsrück und Eifel.

Ein Blick - fünf Täler
Die zweite Wanderung "Ein Blick - fünf Täler" hat, vorbei an Enkirchs besten Weinbergslagen, den "Fünf-Täler-Blick" zum Ziel. Hoch oben über der Mosel erwartet die Wanderer ein spektakuläres Panorama mit dem Blick über Enkirch mit seinen vier Seitentälern und das Moseltal. Der Rundweg von 7 Kilometern überwindet 175 Höhenmeter und dauert etwa zwei Stunden und 15 Minuten.

Enkircher Gässchen-Rundweg
Die dritte Route, der Enkircher "Gässchen-Rundweg", nimmt die Besucherinnen und Besucher zu einer 3-Kilometer-Runde durch das Dorf mit. Es sind 120 Höhenmeter zu schaffen, die Wanderung wird gut anderthalb Stunden dauern. Für die Entdeckungstour durch einen der ältesten Weinorte an der Mosel, um 1286 Jahre Ortsgeschichte zu spüren und in den verwinkelten, manchmal steilen Gassen malerische Fachwerkhäuser zu bewundern, ist ebenfalls gutes Schuhwerk angeraten. Wie die beiden anderen Routen ist auch diese Tour nicht geeignet für Kinderwagen, Rollstühle und Rollatoren.

Großes Schlager-Konzert auf dem Festivalplatz
Nach dem Wandern wird gemeinsam mit Stars des deutschen Schlagers gefeiert. Ab 13 Uhr sorgen beim großen SWR4-Konzert auf dem Festivalplatz voXXclub, Anita & Alexandra Hofmann, Christian Lais, André Stade und Christin Stark für beste Laune.

Für alle, die nicht dabei sein können, gibt es ab 13 Uhr einen Live-Stream auf SWR4.de und das SWR4-Festivalradio sendet von 12 bis 18 Uhr.