Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

03.04.2018

Die fünf Museen der Museumsstadt Trier beteiligen sich am Sonntag, 13. Mai 2018, wieder am Internationalen Museumstag und bieten bei freiem Eintritt ein rundes Programm für die ganze Familie an.

Weiterlesen

22.03.2018

Erleben Sie eine einzigartige, musikalische Reise von der deutsch-luxemburgischen Grenze bis nach Koblenz und Sascha Gutzeit in allen Rollen.

Weiterlesen

15.01.2018

Für die Wanderregion Mosel gehen in diesem Jahr bei der Wahl zu „Deutschlands Schönste Wanderwege“ der Traumpfad „Hatzenporter Laysteig“ und der "Lieserpfad" an den Start.

Weiterlesen

Winninger Kunsttage

Kunsttage Winningen - Die Mosel-Biennale vom 11. bis 13. Mai 2018

Vor genau zehn Jahren zum ersten Mal veranstaltet, sind die als Biennale ausgerichteten Kunsttage Winningen zwischenzeitlich eine feste Größe im Kulturleben der Region, die weit über deren Grenzen hinaus strahlt.

Gezeigt wird anspruchsvolle moderne Kunst international renommierter Künstlerinnen und Künstler in einem kleinen, aber äußerst engagierten Weindorf, unterstützt von Schirmherrin Prof. Dr. Beate Reifenscheid, Leiterin des Ludwig Museums in Koblenz.

Auch 2018 wird es wieder Kunsttage in Winningen geben: Vom 11. bis 13. Mai verwandelt sich die Gemeinde an der Terrassenmosel in eine große Galerie. Zehn renommierte Künstlerinnen und Künstler kommen dazu nach Winningen. Sie stammen aus Deutschland, aber auch aus Frankreich, Lettland, Polen und Schweden. Es wird also zehn große Einzelausstellungen und zusätzlich „The Temporary Art Repair Shop“ des schwedischstämmigen Künstlers Tobias Sternberg geben.

Die Besucher können sich auf Malerei und Skulpturen, auf Wellpappe-Reliefs und verwobene Laserprints sowie auf Wandarbeiten aus Wachs und Beton freuen. Zu sehen sind die Arbeiten in Weingütern, in der evangelischen Kirche und dem Gemeindezentrum, im Rathaus, der Vinothek sowie einem Privathaus. Wer will, kann die Schau auf eigene Faust erkunden oder sich einem der fachkundig geführten Rundgängen anschließen, von denen einige von einem Blechbläserensemble begleitet werden.

Ein Programmflyer informiert über Künstler und Ausstellungsorte, über die Führungen und über das Rahmenprogramm, zu dem die Kunsttage-Party ebenso gehört wie der Gottesdienst, für dessen Predigt die in der Kirche ausgestellten Werke des Bildhauers Andreas Theurer Pfarrerin Iris Ney Inspiration geben.

Die Eröffnung der Kunsttage am Freitag, 11. Mai, 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche Winningen stellt einen ersten Höhepunkt dar, nehmen daran doch Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die Botschafterin der Republik Lettland, Inga Skujina teil. Für den musikalischen Part konnte der Ausnahme-Cellist Benedict Klöckner gewonnen werden.

  1. Ev. Kirche – Andreas Theurer, Skulpturen
  2. Weingut Richter – Kirsten van den Bogaard, Malerei
  3. Haus Krumme – Tobias Sternberg, Limits of Reduction
  4. Weingut Knebel – Leszek Skurski, Malerei
  5. Ev. Gemeindezentrum – Aurelia Waßer, Malerei/Skulptur
  6. Gutsschänke Schaaf – Marc Dittrich, Fotografie/Skulptur
  7. Weingut Freiherr v. Heddesdorff – Martin Hollebecq, Skulptur
  8. Moselhaus – Tobias Sternberg, The Temporary Art Repair Shop
  9. Vinothek im Winninger Spital – Ulrich Haug, Paraffin-Wandarbeiten
  10. Rathaus – Edite Grinberga, Malerei
  11. Weingut Heymann-Löwenstein – Martin Spengler, Pappmaché-Arbeiten

Sämtliche Informationen zu den Kunsttagen Winningen gibt es hier.