Fotogalerie

Karte

Vortrag zum Naturschutz & zum nachhaltigen Umgang mit..... Bienen

Dekanat Schweich-Welschbillig
Klosterstr. 1b
54338 Schweich

Tel. (0049) 6502 9374511


email

Beschreibung

Vortrag zum Naturschutz und zum nachhaltigen Umgang mit der Schöpfung:

Eine Einführung in die Welt der (Honig)-Bienen

Aktuell haben sie viele Fürsprecher und Fürsprecherinnen: Die Bienen. Ohne die kleinen Insekten wird es schwer für alle. Bienen haben einen einzigarten Stellenwert in unserem Ökosystem, denn sie sorgen für Vielfalt in der Natur und auf unserem Speiseplan. Auf der Suche nach süßem Nektar bestäuben sie Blumen, Bäume und Gräser und tragen somit zu einer vielfältigen Vegetation und einem breiten Nahrungsmittelangebot für alle bei. Außerdem liefern die Bienen wertvolle Naturstoffe wie Honig, Bienenwachs und Gelée royale.
Die Bienen sind in Gefahr Spritzmittel, Versiegelung von Kulturflächen, Monokulturen und nicht zuletzt die  Varroa-Milbe bedrohen die Bienenvölker.
Der Naturerlebnis-Pädagoge und Imker Christoph Postler führt in einem Vortrag in das Leben der Biene ein. Er erläutert die Bedeutung der Bienen für unsere Umwelt und gibt Einblicke in ihre außergewöhnliche Lebensweise. Im anschließenden Gespräch können Fragen geklärt werden und Imkermaterial angeschaut werden.
Im neuen Jahr wird ein NeuimkerInnenkurs angeboten.
Die Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung von KEB, Dekanat Schweich-Welschbillig und VHS Schweich.

Referent: Naturerlebnis-Pädagoge und Imker Christoph Postler

Veranstalter: Dekanat Schweich-Welschbillig

Veranstaltungsort: Pfarrheim Schweich, Klosterstraße 1b

Datum und Anfangszeit: Montag, 21. Oktober 2019, 20.15 bis 22.00 Uhr

Eintrittspreis und VVK: Freier Eintritt



Zeiten

Mo20:15–22:15 Uhr