Fotogalerie

Karte

Archäologiepark Belginum

Archäologiepark Belginum
Keltenstraße 2
54497 Morbach

Tel. (0049) 6533 957630
Fax (0049) 6533 957632


email
Internet

Beschreibung

Der "Vicus Belginum" lag an der römischen Straße von Trier nach Bingen, der nach dem Dichter Decimius Magnus Ausonius benannten Ausoniusstraße. In dieser Straßensiedlung und ihrem nahen Umkreis befand sich ein halbes Dutzend antiker Kultstätten, es wurde ein Tempelbezirk, ein Militärlager und ein Gräberfeld nachgewiesen. Durch die Museums-Präsentation einzelner Grabfunde gelingt es, den Menschen der damaligen Zeit ein Gesicht zu geben. Die Besucher erhalten beim Betrachten der exemplarisch ausgestellten Grabinventare viele Informationen über die einstigen Lebensbedingungen und den Alltag an der großen Römerstraße. Gleichzeitig wird versucht, Einblicke in die alltägliche Arbeit und Methodik eines Archäologen zu geben: Wie funktioniert Luftbildarchäologie? oder: Warum suchen Archäologen Müll? Auf 100 m² ergänzen regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen das Gesamtbild.

Öffnungszeiten

24. März - 01. November, 10.00 – 17.00 Uhr, Montags außer Feiertag geschlossen. Preise (Stand 2015): Erwachsene: Daueraustellung oder Sonderaustellung: 3 Euro, Kombiticket: 4 Euro Ermäßigt (Jugendliche, Auszubildende, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Rentner): 2. bzw. 3. Euro Kinder unter 6 Jahren: frei Kinder (6 - 15 Jahren: 1,50 bzw. 2 Euro Familien: 6. bzw. 7 Euro Schulklassen/Jugendgruppen: 1,50 bzw. 2 Euro Gruppen (ab 15 Personen): 2. bzw. 3 Euro Führung Schulklasse/Jugendgruppe bis 20 Kinder: 28 Euro zzgl. Eintritt Führungen Erwachsene bis 25 Personen: 35 Euro: zzgl. Eintritt, inklusive Außenanlagen: 65 Euro zzgl. Eintritt Audio-Guide (D, GB, F, NL): 1 Euro Führungen nur nach Voranmeldung unter: Wederath, Keltenstraße 2, 54497 Morbach Fon: 0049 (0) 6533-957630, Fax: 0049 (0) 6533-957632