Fotogalerie

Karte

Ausoniusstraße

Ausoniusstraße
Tourist-Information
54347 Neumagen-Dhron

Tel. 0049 6507 6555
Fax 0049 6507 6550


email
Internet

Beschreibung

Die Straßenführung vom Hunsrück ist heute fast identisch mit jener der Antike. Bei Piesport sieht man eine Teerstraße sanft von den Höhen in die Weinbergslandschaft abfallen. In der Peutingerkarte ist die Straßenverbindung von Bingen über Neumagen nach Trier beschrieben.

Die römischen Straßen waren im Allgemeinen sechs Meter breit. Die Straßenkörper waren leicht gewölbt, mehrschichtig aufgebaut und erreichten eine Dicke bis zu einem Meter. Verdichtet wurden sie durch Zugabe von Mörtel. Der Deckenbelag außerhalb von Städten bestand - bei Römerstraßen nördlich der Alpen - aus Sand und Kies. Beidseits wurden die Straßen von Gräben begleitet.

Wandertipps: der "Römersteig" (http://alpregio.outdooractive.com/ar-bernkastel-kues/de/alpregio.jsp#i=3076161&tab=TourTab) führt von Trittenheim nach Minheim bzw. umgekehrt und erschließt bedeutende archäologische Fundstätten aus der Römerzeit; der Ferienland-Wanderweg "Römerweg" (http://alpregio.outdooractive.com/ar-bernkastel-kues/de/alpregio.jsp#i=2952032&tab=TourTab) führt teilweise über die Ausoniusstraße.