Fotogalerie

Karte

Kapelle "Johannes von Nepomuk"

Kapelle "Johannes Nepomuk"
Zur Eiche 4
56858 Forst

Beschreibung

Kapelle "St. Johannes Nepomuk"

Die Kapelle wurde schätzungsweise im Jahre 1747 erbaut. Der Altar mit den Barockfiguren der Heiligen Apollinaris, Johannes von Nepomuk und Barbara (1747) stammt vermutlich aus dem Kloster Engelport. Die Altargemälde (1750) zeigen die Bilder der Heiligen Eucharius, Valerius und Matthäus.
Die beiden Glocken, die 1853 von Pastor Thiel geweiht wurden, blieben bis zum 1. Weltkrieg in Forst. Die nach Kriegsende erworbenen beiden neuen Glocken fielen dem 2. Weltkrieg zum Opfer. Im Jahre 1949 erhielt Forst wieder eine Glocke, die von Pastor Mohr geweiht wurde.

Information:
Kath. Kirchengemeinde Mittelstrimmig
Schulstr. 14
56858 Mittelstrimmig
Tel. +49 6545 1833