Fotogalerie

Karte

Leuchtpunkt Neefer Petersberg

Leuchtpunkt Neefer Petersberg

56858 Neef

Beschreibung

Leuchtpunktwanderung Neefer Petersberg (6,5 km, Auf- und Abstieg 200m)

Wegbeschreibung:
Beginnen Sie die abwechslungsreiche Rundwanderung am Brunnenplatz am Moselufer. Lohnenswert ist vorher ein Blick auf die 30 m links gelegene mittelalterliche Fassade der Neefer Burg.
Über die Fährstraße, den Platz an der "Boar" und die Bahnbrücke erreichen Sie die Neefer Weinlagen "Rosenberg" und "Frauenberg". Der Anstieg durch die Weinberge wird am Höhenkreuz, mit einem fantastischen Panoramablick über die gesamte Moselschleife belohnt.
Die Wanderung führt Sie weiter zur Petersbergkapelle inmitten des einzigen Höhenfriedhofes an der Mosel und weiter zur ehemals römischen Bergbefestigung Eulenköpfchen. Der Aussichtspunkt Eulenköpfchen eröffnet einen wunderbaren Blick auf die umliegenden Orte und die Ruine Kloster Stuben. Hinunter geht es zur ehemals fränkischen Siedlung Rumpenheim amBurgberg und durch den Wald über den Parkplatz auf dem Petersberg zur Panorama - Aussichtsbank und einer Infotafel zum Leuchtpunkt der Artenvielfalt.
Entlang artenreicher mediterraner Felsen mitten durch den Neefer Frauenberg führt der Weg über Studen zurück durch den Ort zum Ausgangspunkt am Brunnenplatz.

Information:

Zeller Land Tourismus GmbH
Balduinstraße 44
56856 Zell (Mosel)
Tel. +49 6542 96220
Fax. +49 6542 962229
info@zellerland.de
www.zellerland.de








Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

November bis März:
Montag bis Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr, 13:30 bis 16:30 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr


April bis Juli:
Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr
Am Mai zusätzlich Samstags 10:00 bis 13:00 Uhr


August bis Oktober:
Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 15:00 Uhr