Fotogalerie

Karte

Römische Villa Wittlich

Moseleifel-Touristik e.V
Am Marktplatz 5
54516 Wittlich

Tel. 00496571 4086
Fax 00496571 6417


email
Internet

Beschreibung

Der Westrand des Wittlicher Talbeckens wird von der Lieser begleitet, an deren Ufer sich unmittelbar die Hügelhänge des Mundwaldes befinden. Auf diesem Steilufer liegt die Römische Villa mit prächtiger Sicht über die Talweite. Mit dem Auto gelangt man direkt über die L 52 zur Römischen Villa. Unter der Autobahn sind ausreichend Parkplätze für touristische Besucher vorhanden. Mit ihren Ausmaßen von 140 Meter Länge und einer Tiefe von 28 Meter ist die Römische Villa Wittlich eine der größten Villenanlagen nördlich der Alpen. Der Betrachter erkennt jedoch nur den in den 80er Jahren teilweise rekonstruierten Mitteltrakt der Anlage. Vor Ort werden die Touristen durch Schautafeln über die Villa und deren Geschichte ausführlich informiert. Über den Rundweg kann die Villa mit ständig neuen Eindrücken von allen Seiten betrachten werden. Öffnungszeiten: jederzeit zugänglich Wanderwege: Hauptwanderweg des Eifelvereins e.V. (HWW) Nr. 3 Erft- Lieser- Mosel- Weg: Euskirchen- Lieser (Mosel). Der Wanderweg führt über Manderscheid auf dem Lieserpfad durch das Liesertal abwärts nach Wittlich und direkt an der "Römischen Villa" vorbei an die Mosel nach Lieser. Markierter Wanderweg der Stadt Wittlich Nr. 6 Der Wanderweg führt vom Viehmarktplatz über die Schloßstraße zur Lieser, weiter bis unter die große Autobahnbrücke, direkt zur "Römischen Villa"; weiter über den Wanderweg A1 durch den Mundwald bis zum Pilgerweg .der von Wittlich nach Klausen führt, dann weiter zum Hotel Lindenhof und zurück zum Viehmarkt. (ca.7 km) Radwege: Maare-Mosel-Radweg (S7) Wallfahrt-Schleife (24 km) (S9) Mühlen-Schleife (32 km) www.maare-moselradweg.de Walkingroute: Römerroute 8,6 km Flyer erhältlich bei Touristinformation Wittlich und Stadt Wittlich Telefon: 06571 - 4086 Fax: 06571 - 6417

Öffnungszeiten

Die röm. Villa ist jederzeit frei zugänglich