Fotogalerie

Karte

Stiftsmuseum Treis-Karden

Stiftsmuseum Treis-Karden
St. Castor-Str. /Eingang rechts neben Stiftskirche
56253 Treis-Karden


Internet

Beschreibung

Ortsteil Karden, Eingang über St. Castorstr. / neben Stiftskirche

Das Stiftsmuseum präsentiert sich mit seinen umfangreichen Schätzen im renovierten Zehnthaus hinter der Stiftskirche, dem ehemaligen Speisesaal (Refektorium) der Stiftsherren erbaut im Jahre 1238. Die Ausstellungsstücke dokumentieren 2000 Jahre Ortsgeschichte mit Funden aus keltischer, römischer und fränkischer Zeit. Außerdem sind Kunstschätze des ehemaligen Kollegiat-Stiftes St. Castor zu sehen. Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt ist die treverisch-römische Kultur, welche vor allem auf dem Martberg zwischen Pommern und Karden vorhanden ist.

Führungen:
Führungen durch den Stiftsbezirk, die St. Castor-Kirche und das Stiftsmuseum sind ganzjährig möglich.
Eintrittspreise:
Erwachsene 3,00 Euro; Kinder (6-17 Jahre), Schüler, Studenten 1,50 Euro; Senioren 2,00 Euro; Familienkarte (2 Erwachsene, ab 1 Kind) 6,50 Euro; Erwachsene in Gruppen (ab 10 Personen) 2,00 Euro; Schulklassen 25,00 Euro (Pauschalpreis)
Führung Stiftsmuseum 31,00 Euro (zusätzlich zum Eintrittspreis)
Führung Stiftsbezirk, Stiftskirche, Stiftsmuseum 36,00 Euro (zusätzlich zum Eintrittspreis)
Anmeldung und Buchung:
Tourist-Information Treis-Karden, St. Castor-Str. 87, 56253 Treis-Karden, Tel. 02672-9157700, Fax 02672-9157696, email: info@ferienland-treis-karden.de

Einen kostenlosen Info-Flyer ist bei der Tourist-Information erhältlich (Download unter "Weitere Information").

Öffnungszeiten


MAI BIS ENDE OKTOBER: FREITAG, SAMSTAG, SONNTAG UND FEIERTAGS: 15 UHR - 17:30 UHR

Führungen können über die TOURIST-INFORMATION Treis-Karden (TEL 02672-9157700) gebucht werden.

Im Rahmen der Saisonverlängerung im Ferienland Cochem öffnet das Museum im November samstags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.