Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

08.12.2020

Zwei Michelin-Sterne hat er bereits. Dazu 19 von 20 Punkten im Restaurantführer "Gault&Millau", der Thomas Schanz aus Piesport nun auch zum Koch des Jahres gekürt hat.

Weiterlesen

08.12.2020

Für die im Mai 2021 geplante „Woche der Artenvielfalt“ können Akteure in der gesamten Moselregion ab sofort ihre Veranstaltungen zum Thema „Biodiversität“ online anmelden.

Weiterlesen

05.10.2020

Tipps und Infos rund um die Römer in der Region “SALVE auf den Straßen der Römer!”

Weiterlesen

Wasserfall, Wandergenuss & Wein: Saarburg

Moselwinterzeit zwischen Saarburg und Trier

Willkommen in der traditionsreichen Glockengießerstadt, der Stadt, über der bis heute mit der namensgebenden SaarBurg eine der ältesten Höhenburgen Deutschland thront. Ein lebhafter Ort, der mit seinem spektakulären Wasserfall, dem Amüseum, dem Mühlenmuseum und der KulturGießerei viel Ungewöhnliches zu bieten hat. Zudem ist Saarburg ein hervorragender Ausgangspunkt für Wander-Exkursionen, zum Beispiel auf dem spannenden Moselsteig Seitensprung König-Johann-Runde – und auch das nahe gelegene Trier lädt zu einem Stadtbummel mit Weinkeller-Führung ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Saarburg (Check-in ab 15:00 Uhr)
Genießen Sie einen Begrüßungsaperitif im Hotel in Saarburg, bevor Sie zu einer Besichtigung der Saarburger Altstadt (Eigenregie) aufbrechen. Besichtigen Sie die Kulturgießerei und stärken sich dort mit einem Kaffee und einem Stück Kuchen. Abends genießen Sie ein 3-Gang Abendessen in einem Restaurant in Saarburg.

2. Tag: Stadtbesichtigung Trier
Tipp: Fahrt mit der Bahn von Saarburg nach Trier und zurück (ohne Umstieg, Fahrkarten nicht im Reisepreis enthalten)
Entdecken Sie die Stadt Trier (Eigenregie) und die Sehenswürdigkeiten der Römerstadt mit der AntikenCard Basic Trier. Um 11 Uhr starten Sie eine Entdecker-Keller-Führung der Vereinigten Hospitien (Gruppenteilnahme) und am Mittag genießen Sie einen Vesperteller (kalt) „Das Beste der Region“ in einem Restaurant in Trier. Das Abendessen können Sie indviduell in Trier oder in Saarburg einplanen und sind so ganz flexibel in der Länge der Stadtbesichtigung oder Rückfahrt nach Saarburg.

3. Tag: Draußen Aktiv
Starten Sie nach einem Frühstück im Hotel mit einer Wanderung auf dem Moselsteig Seitensprung König-Johann-Runde (11 km, außer bei Eis und Schnee; eigene Hin- und Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Tour). Belohnen Sie sich nach der Rückkehr nach Saarburg mit einer VdP-Weinprobe in der Vinothek Bonsai & Wein in Saarburg (Öffnungszeiten samstag: 11.00 - 17.00 Uhr). Am Abend rundet ein 4-Gang-Abendessen mit korrespondierenden Weinen in einem Restaurant in Saarburg den Tag ab.

4. Tag: Abreise ab Saarburg
Tipp für den Abreisetag oder als Schlechtwetter-Alternative für die Wanderung: Besuch Roscheider Hof in Konz (nicht im Reisepreis enthalten, auf Anfrage buchbar, nicht vom 21.12. bis 31.01.2021 und Faschingsdienstag)

Leistungen:

3 x Ü/F in einem Hotel in Saarburg
1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer
1 x Begrüßungsaperitif
1 x Lunchpaket für Wanderung
1 x 3-Gang-Abendessen im Übernachtungshotel
1 x Eintritt Kulturgießerei Saarburg mit Kaffee und Kuchen
1 x Entdecker-Keller-Führung der Vereinigten Hospitien, Trier
1 x Vesperteller (kalt) „Das Beste der Region“ in einem Restaurant in Trier
1 x AntikenCard Basic Trier (Eintritt in zwei Römerbauten nach Wahl sowie in das Landesmuseum)
1 x VdP-Weinprobe in der Vinothek Bonsai & Wein in Saarburg
1 x 4-Gang-Abendessen mit Weinbegleitung in einem Restaurant in Saarburg

Termine:

Ganzjährig
Weihnachten und Silvester sowie 01.01. - 24.01.2021 auf Anfrage
Anreisetag: Donnerstag nach Saarburg
Abreisetag: Sonntag ab Saarburg

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen sind voraussichtlich bis zum 14. Februar 2021 keine Reisen möglich!

Preis pro Person: im Doppelzimmer: 439 €

Buchungsnummer: MOSP-W 2020-01


Jetzt anfragen bei der Mosellandtouristik GmbH:
Kontaktformular