Fotogalerie

Karte

Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues

Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues

Tel. 0049 6531 500190
Fax 0049 6531 5001919


email
Internet

Beschreibung

Weinfest der Mittelmosel - Überblick

Lebendige Gastfreundschaft, weltberühmte Weine und gelebtes Brauchtum - Wo könnte man Mosel-Atmosphäre besser erfahren als auf einem der schönsten Weinfeste Deutschlands?

Zu den Attraktionen des „Weinfestes der Mittelmosel“ zählen der Empfang der „Mosella“, das große Feuerwerksfestival und der prächtige Weinfestumzug. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live-Musik, Moselblümchen- Treffen und Weinprobierabend trägt ein Übriges dazu bei, einen Besuch des Weinfestes zu etwas Besonderen zu machen.

Weinprobierabend

Mit dem Weinprobierabend am Donnerstag beginnt das Weinfest in Bernkastel-Kues. Zum Auftakt haben die Besucher die Möglichkeit, ab 17 Uhr auf der „Weinstraße“ ihre bevorzugten Weine auch in kleinen Probiermengen (Maß 5cl) zu erwerben und so die Vielfalt der Weine der Mittelmosel genießen zu können.

„Moselblümchen trifft Winzerkittel“

Donnerstags eröffnet die Weinstraße offiziell ab 19.00 Uhr. Seit einigen Jahren angegliedert ist der Moselblümchen-Abend. Jeder, der die Moseltracht trägt, wird mit einer „süßen Verführung“ belohnt und nimmt automatisch an einer Verlosung teil.

Empfang der Mosella

Freitags wird der Vergnügungspark und der Kunsthandwerkermarkt des „Weinfests der Mittelmosel“ offiziell um 15:30 Uhr eröffnet. Am Abend - in diesem Jahr bereits schon um 20 Uhr - wird auf dem historischen Marktplatz im Stadtteil Bernkastel traditionell die „Mosella“, die Weinkönigin der Stadt, empfangen.

Feuerwerksfestival

Das große Feuerwerk wird am Samstag um 21 Uhr von der Burgruine Landshut und vom Moselufer in Bernkastel gestartet. Dieses farbenfrohe Lichtspektakel können Gäste von beiden Moselufern und von der Brücke aus bestaunen.

Weinfestumzug

Der große Winzer-Festzug startet seine rund 2,5 km lange Tour sonntags um 14 Uhr in der Altstadt. In diesem Umzug präsentieren sich sowohl die Ortsgemeinden der Mittelmosel als auch Gruppen aus dem Ausland mit ihren schönsten Wagen, Fuß- und Musikgruppen.

Bei gelassener Atmosphäre nimmt das Weinfest der Mittelmosel montags sein Ende. Gerade unter vielen „Kennern“ und Einheimischen ist der „Weinfest-Montag“ sehr beliebt. An allen Weinfesttagen gibt es an verschiedenen Plätzen Musikdarbietungen, abends finden Konzerte auf den großen Bühnen auf dem Marktplatz und Karlsbader Platz statt.

Großer Vergnügungspark und Kunsthandwerkermarkt

Nicht mehr wegzudenken vom Weinfest der Mittelmosel: der große Vergnügungspark am Kueser Moselufer. Da ist jede Menge Vergnügen, Spaß und Abenteurer bei den zahlreichen Fahrgeschäften und Jahrmarktsständen angesagt. Der Familientag am Dienstag, 5. September, macht seinem Namen durch ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften alle Ehre. Hochwertiges Kunsthandwerk gibt's an allen Festtagen gleich nebenan: auf dem Kunsthandwerkermarkt, der schon weit über die Grenzen bekannt ist.

Feste / Feiern

  • Umzug
  • Weinfest

Musik

  • Diverse Musikveranstaltungen

Ausstellungen

  • Kunsthandwerk

Zeiten

Mo11:00 Uhr
Do–So11:00 Uhr