Abgesagt - Wittlicher Säubrennerkirmes

Kulturamt der Stadt Wittlich
Neustraße 2
54516 Wittlich

Tel. (0049) 6571 14660


email
Internet

Beschreibung



Die Säubrennerkirmes, die im Laufe der Jahre zu einem der größten Volksfeste in Rheinland-Pfalz geworden ist, wird am Freitagabend um 21.15 Uhr mit dem Abfeuern der Kanone durch die Böllerschützen eingeläutet. Auf der Freilichtbühne im Stadtpark wird durch Akteure in historischen Kostümen die Belagerung und Eroberung von Wittlich durch den Ritter von Ehrenberg dargestellt. Nach dem Schauspiel ziehen Akteure und Zuschauer auf den Marktplatz zum Belagerungstrunk. Am Samstag findet um 14.30 Uhr der große bunte Festumzug statt. Daraufhin beginnt die Ausgabe des geschmackvollen und über die Grenzen Wittlichs beliebten Saubratens. Auf dem Marktplatz, dem Pariser Platz und in der Neustraße präsentieren die Wittlicher Weingüter und verschiedene Moselgemeinden ihre besten Weine.
An allen Kirmestagen treten auf den zwei Musikbühnen verschiedene Musikgruppen und Showbands auf. Der Kunsthandwerkermarkt auf dem Platz an der Lieser lässt fast keine Wünsche offen: Holzschnitzer, Portraitzeichner, Glasbläser und -graveure, Töpfer, Schmuckhersteller und andere Zünfte bieten ihre Waren an und präsentieren ihre Handwerkskunst. Der große Vergnügungspark lockt mit attraktiven Fahrgeschäften, die die Herzen von Groß und Klein höher schlagen lassen.

Egal, ob mit dem Auto (direkte Autobahnanbindung an die A1, Abfahrt Wittlich-Mitte, ausgeschilderte, z.T. kostenlose (P 4) Parkplätze), der Bahn (Hbf Wittlich, eingerichteter Pendelbusverkehr) oder dem Bus (Shuttlebusse zu vielen Orten der Region) - Wittlich ist für jeden gut erreichbar und einen Besuch wert!

Weitere Informationen bei der Moseleifel Touristik e.V., Marktplatz 5, 54516 Wittlich
Tel.: 06571/4086

Feste / Feiern

  • Umzug
  • Volksfest
  • Open air
  • Kulinarisches Fest
  • Sonstige Weinveranstaltung
  • Stadtfest / Dorffest
  • Kirmes

Diverse Veranstaltungen

  • Moseleifel Veranstaltungen