Grundlagen und Formen staatlichen Zusammenlebens: die "Politik" des Aristoteles

Kueser Akademie f. Eu. Geistesgeschichte
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues

Tel. (0049) 6531 9734288
Fax (0049) 6531 9734289


email
Internet

Beschreibung


Wie lebt der Mensch in Gemeinschaft? Warum und zu welchem Zweck? In welchen Formen prägt sich das Zusammenleben im Staat aus? Was ist die beste dieser Formen? Diesen Fragen gehen die "Politik" des Aristoteles (ca. 300 v.Chr.) und auf dessen Grundlage der spätmittelalterliche "Verteidiger des Friedens" des Marsilius von Padua (1324) nach, die wir in diesem Kurs lesen und besprechen. Insbesondere das Werk des Marsilius kann dabei gelesen werden als ein erster Schritt hin zur modernen Demokratie. So erhalten die Teilnehmer aus der Tiefe des historischen Raumes zahlreiche Anregungen, über die Grundlagen, den Zweck und das Funktionieren auch unserer Demokratie nachzudenken.

Leitung: Dr. Matthias Vollet
Gebühr: 59 € (11 Termine), Einzeltermin 6 €, Schüler/Studierende frei
Kooperation mit der Seniorenakademie in der VHS

Geschäftsfelder

  • Kultur (Saisonverlängerung)

Diverse Veranstaltungen

  • Autorenlesung / Vortrag

Kurse / Seminare

  • Diverse Kurse/Seminare/Workshops

Zeiten

21.01.2021

04.02.2021

18.02.2021

04.03.2021

18.03.2021

15.04.2021

29.04.2021

20.05.2021

17.06.2021

01.07.2021

15.07.2021

Do18:00–19:30 Uhr